Sabrina_Frey_034.jpg

ÜBER MICH

Bereits als kleines Kind konnte man mich für das aktive Musizieren begeistern und so ist es wunderbar, dass ich das Privileg geniesse, meine Leidenschaft für die Musik und das Können auf der Blockflöte an der Seite von herausragenden Musikern mit einem Publikum teilen zu können. 

ACCADEMIA DELL'ARCADIA TURICUM

Das Barock-Ensemble Accademia dell’Arcadia Turicum wurde von Sabrina Frey gegründet und besteht aus hervorragenden Musikern, die sich auf historische Aufführungspraxis spezialisiert haben. Ziel ist es, lebendige Interpretationen auf Originalinstrumenten zum Klingen zu bringen, und den modernen Zuhörer für kurze Zeit in die Welt des Barocks entführen. 

 

Die Mitglieder sind neben ihrer Tätigkeit in renommierten Barockorchestern wie Il Giardino Armonico, I Barrochisti,  Accademia Bizantina, Europa Galante und Amsterdam Baroque Orchestra auch als internationale Solisten gefragt und arbeiten mit den besten Dirigenten unserer Zeit zusammen.

 

Das Repertoire des Ensembles konzentriert sich auf die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts. Die Kombination der Musiker mit der Besetzungsgrösse einer kleinen Hofkapelle ermöglicht die Aufführung herausragender Kammermusik. Eine variantenreiche Programmgestaltung mit verschiedenen Besetzungen lassen die Konzerte zu einem einzigartigen, elektrisierenden Erlebnis werden. Je nach Programm wird das Ensemble mit eingeladenen Gastmusikern ergänzt

 

Die gemeinsamen Auftritte in der Schweiz, Österreich, Italien und Deutschland ernten beim Publikum grossen Beifall und werden von der Presse hoch gelobt.

DUO FREY-GRISVARD

Bereits seit zahlreichen Jahren verbindet Sabrina Frey und Philippe Grisvard eine enge Zusammenarbeit im Ensemble Accademia dell’Arcadia Turicum. Eine zunehmende Konzerttätigkeit als Duo liess den Wunsch entstehen, ausgefallene Programme nur für Blockflöte und Cembalo kreieren und dabei alle klanglichen, interpretatorischen und flexiblen Register dieser beiden Instrumente auszuschöpfen. 

Ein neues Video erscheint bald!

TYXart_TXA21166_CD_Cover.jpg

CD RELEASE SEPTEMBER 2, 2022

DUO FREY- PARZ

Unkonventionell und zugleich herausragend ist die Zusammenarbeit mit dem Wiener Pianisten Bernhard Parz. Gemeinsam entdecken die beiden Künstler die Originalmusik für Klavier und Blockflöte und tauchen in völlig neue Klangwelten ein. In mehreren Konzerten in Zürich und im Musikverein in Wien könnten die beiden Musiker bereits überzeugen. Eine enge Zusammenarbeit findet neuerdings auch mit den Multimedia-Künstlern Sigrid Friedmann und Ulrich Kaufmann statt. Live können dabei Konzerte visuell bereichert werden und finden beim Publikum auf grossen Anklang. 

AUSSEER BAROCKTAGE

Seit ihrer Gründung im Jahr 2016 haben sich die Ausseer Barocktage einen festen Platz in der Kulturszene des Ausseerlandes gesichert. Das Interesse von internationalem Publikum und Medien ist gross und hat mit zahlreichen ausverkauften Konzerten der letzten Jahre für musikalische Höhepunkte gesorgt. Durchgeführt werden die Ausseer Barocktage seit Beginn von Sabrina Frey als künstlerischer Leitung und Dr. Verena Frey als Event Managerin. Dank Sabrina Freys Kontakte in der heutigen Barockszene ist es möglich, internationale Künstler ins Ausseerland zu locken und barocke Musik höchsten Niveaus in den Kirchen des Ausseerlandes erklingen zu lassen. 

 ​

Die einmalige Gegend des Ausseerlandes lädt seit Generationen zum Musizieren und Verweilen ein. So haben schon zahlreiche bekannte Komponisten, Künstler, Musiker, Schauspieler und Literaten ihren Weg hierher gefunden. Das Publikum geniesst die traumhafte Landschaft, die klaren Gebirgsseen, die einzigartige Bergkulisse und die lebendigen Traditionen in Tracht und Brauchtum.